Radtour: Auf tschechischen Spuren durch Leipzig

Samstag, 07. September 12:30 - ca. 15:30 Uhr

"Von Baum zu Baum: Radeln auf tschechisch-deutschen Spuren durch Leipzig

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen Leipzig  - Programm siehe www.afeefa.de/leipzig

Auf unserer Radtour nehmen wir Sie mit zu bekannten und weniger bekannten Orten, die mit der Geschichte der Städtepartnerschaft und Tschechien im Allgemeinen verbunden sind. Die Tour führt vom Völkerschlachtdenkmal zur Brünner Straße in Grünau.

Sind Sie neugierig, was Leipzig und Tschechien mit der Völkerschlacht verbindet? Sie wollen wissen, wo die Städtepartnerschaft (un)sichtbare Spuren hinterlassen hat? Von einem Gedenkbaum und dessen Geschichte(n) radeln wir zu weiteren spannenden Orten, an denen wir Ihnen mehr zu deutsch-tschechischen Geschichten erzählen. Nach rund 12 Kilometern kommen wir zur Brünner Straße und Gedenkbäumen, die für die Städtepartnerschaft Leipzig–Brünn/Brno 2023 gepflanzt wurden. Entdecken Sie mit uns spannende Geschichten und kommen Sie mit auf Spurensuche.

Weitere Informationen folgen.

Treffpunkt: Völkerschlachtdenkmal - Bistro 1813, Straße des 18. Oktober 100, Leipzig

Teilnahme: 4,00 EUR

Anmeldung unter info ( at) leipzig-brno.de

Im Anschluss an die Radtour kann man an einem interaktiven Hörspaziergang entlang der Brünner Straße (ab 16:00 Uhr) teilnehmen: 

BRÜNNER STRAßE. Ein Hörspaziergang (Premiere)

 Weitere Information sind hier erhältlich. Für die Teilnahme ist eine separate Anmeldung notwendig und ab 1. Juli möglich.

 

 

Location : Leipziger Innenstadt
.